Brotzopf

on
Print Friendly

Vielen Dank an Erika Weber für das leckere Rezept!

Zutaten:
500 g Zopf-oder Weissmehl (Im Zopfmehl ist ein Teil des Weizenmehls durch Dinkel ersetzt, was die Struktur des Teiges verbessern soll)
1,5 TL Salz
2 TL Zucker
60 g Margarine
9 g Trocken-Hefe (der Inhalt eines Beutels für 500g Mehl)
300 ml Sojadrink (ggf. etwas mehr)

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Teig zusammenkneten. Den Teig vierteln und zu je 50 cm langen runden Streifen rollen. Nebeneinander legen und an jeweils einem Ende zusammendrücken. Die Streifen zum Zopf flechten. Dazu werden jeweils beide äußere Stränge über die beiden mittleren Stränge gelegt und dann gekreuzt. Die anderen Enden zusammendrücken und nach unten einschlagen. Den Zopf auf Backpapier im vorgeheizten Backofen für etwa 15 – 20 Minuten backen lassen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.