Einfache vegane Pfannkuchen

on
Print Friendly

Mal wieder Lust auf leckere Pfannkuchen?

Vielen Dank an Katja Maria Bieser für das tolle Rezept!

Zutaten:
125g Dinkelmehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Sojamehl mit ca. 6 EL Wasser angerührt (damit eine geschmeidige Masse entsteht)
2 EL Agavendicksaft
Hafermilch
½ Päckchen Bachpulver

Zubereitung:
Das Dinkelmehl mit Salz, Vanillezucker und Agavendicksaft in eine Schüssel geben. Sojamehl mit Wasser zu eine geschmeidigen Masse anrühren und zu den vorherigen Zutaten hinzufügen. Mit Hafermilch auffüllen damit eine schöne cremige Pfannekuchen-Konsistenz entsteht. 10 Min. quellen lassen. Das Backpulver und je nach bedarf noch etwas Hafermilch hinzu fügen. Den Herd nicht zu heiß einstellen da die Pfannekuchen schnell dunkel werden können. Nun mit braunem Zucker, Zucker und Zimt, Apfel-Bananen-Mus oder je nach dem was das Herz begehrt bestreuen…

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.