Feigencreme Kuchen

on
Print Friendly

Vielen Dank an Martina Otasek für das leckere Rezept!

Zutaten:
-2 Tasse Haferflocken
-2 Tasse Rosinen
-3 Tassen Cashewkerne
-1/2 Tasse Kokosnussöl
-1 1/2 Tassen getrocknete Feigen
-Saft einer Zitrone
-1/2 Tasse Agavendicksaft
-1/4 Tasse Wasser falls die Masse nicht cremig genug ist

Zubereitung:
Haferflocken und Rosinen in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern, so das eine klebrige Masse entsteht. Den Boden dann in einer kleinen Form ausbreiten. Die restlichen Zutaten, abgesehen vom Kokosöl, nun ebenfalls pürieren. Nun die Masse mit dem Kokosöl pürieren… und auf dem Kuchenboden verteilen. Das ganze jetzt für 24 Stunden in den Kühlschrank. Nur noch mit 2 frischen Feigen garnieren..

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.