Linseneintopf mit Koriander

Print Friendly

Linsen sind sehr nahrhaft und gesund. Gerade deshalb gewinnen sie vor allem bei gesundheitsbewussten Menschen immer mehr an Beliebtheit.

Vielen Dank an Dunya Reisinger für das schmackhafte Rezept!

Zutaten:
2 Gläser gekochte Linsen
2 EL Ghee
6 EL Mehl
Zitronensaft
Koriander
Knoblauch, 5 Zehen
Kreuzkümmel
Apfelessig 1EL

Zubereitung:
Das Mehl im Ghee anrösten, Einbrenn machen. Gekochte Linsen mit 2 Liter Wasser darübergießen und mit dem Rührbesen glatt rühren. Knoblauch mit Salz, Koriander und Kreuzkümmel zu Brei stoßen, danach in Ghee oder Olivenöl anrösten. Nun über den Linseneintopf gießen, nochmal kurz köcheln lassen.
Nun Zitronensaft und Apfelessig dazurühren. Man kann den Essig auch weg lassen. Fertig ist der Eintopf. Guten Appetit.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.