Rosskastanien-Tinktur

Print Friendly

Rosskastanien haben eine herausragendste die Wirkung auf das Gefässsystem. Daher eignet sich die Frucht besonders gegen Krampfadern, Hämorrhoiden, geschwollene Füsse und Arteriosklerose.

Zutaten:
– Mehrere Rosskastanien
– 80% Alkohol (Apotheke)

Herstellung:
Im Herbst Rosskastanien sammeln, ungeschält vierteln und im Verhältnis von 1:10 mit dem Alkohol übergießen. Das Ganze vier Wochen lang zugedeckt und im Dunkeln bei kühler Zimmertemperatur ziehen lassen. Dann abseihen und die betroffenen Körperstellen einreiben. Kräftig reiben, dann wird die Flüssigkeit zu einer Creme und verleiht ein tolles festigendes Gefühl! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Vielen Dank an Claudia Bolinius für die tolle Idee!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.