Vegane Schokocreme

Print Friendly

Veganer müssen immer auf die leckeren Dinge des Lebens verzichten??? Denkste! Hier gibt es ein Rezept für die Herstellung einer veganen Schokocreme!

Zutaten für ein Glas (ca. 300 – 400 Gramm):
85 Gramm Haselnüsse (ca. 24 Std. in Wasser einweichen)
50 Gramm geröstete Erdnüsse oder geröstete Haselnüsse (je nach Geschmack)
200 ml Wasser
50 gr. Vollrohrzucker
85 gr. Kokosöl (z.B. https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/)
1/2 Vanilleschote
1 Miniprise Salz (wie im Video – aufpassen nicht zu viel nehmen)
3 gehäufte EL Kakaopulver (kein Kaba oder so nen Schrott, am besten aus dem fairen Handel)

Zubereitung:
Zucker in Wasser – erwärmen und Zucker auflösen lassen. Erdnüsse & Haselnüsse kleinmachen – ab in Mixer. Zuckerwasser drüber. Vanilleschote dazu. Öl dazu. Laaaaange durchmixen. Dann die Pampe ab in Topf – erhitzen. Den Kakao dazu und unter ständigem Rühren heiß machen – NICHT KOCHEN. Wenn die Masse schön sämig und homogen ist vom Herd nehmen abfüllen – fertig.

Schaut euch auch das Video zur Verdeutlichung an:

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.