Wirsingrouladen

on
Print Friendly

Mit freundlicher Genehmigung von: http://miss-veganilicious.blogspot.co.at/

Zutaten:
6-8 Einzelne Wirsing-Blätter einzeln (Strunk vorher ausschneiden)
1 TL Natron
150 – 200 g Risottoreis
2 TL Paprikapulver
Stück Mango & Rettich
1 Lauchstange
3 Möhren
1/2 Dose Kokosmilch
Saft einer halben Zitrone
Apfelessig
Salz

Zubereitung:
Die Wirsing-Blätter in kochendem Wasser (mit 1 TL Natron) 2 Minuten blanchieren. Den Risottoreis kochen und mit süßem Paprikapulver würzen.
Lauch, Stück Mango, Rettich, Petersilienwurzel, Möhre klein schneiden und anrösten, würzen, mit etwas Wasser ablöschen und kurz dünsten lassen. Danach den Risottoreis dazugeben und gut verrühren. Mit der Kokosmilch aufgießen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Die Wirsingblätter nun mit dieser leckeren Mischung füllen und eng wicklen. In einer Pfanne kurz anbraten und mit zwei Schöpfern Gemüsesuppe aufgießen – Herd abschalten, aber ziehen lassen. Mit Apfelessig, Kürbiskernöl, Salz marinieren.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.