Beinwell

Der Beinwell wird bei insbesondere bei Sportverletzungen, wie z.B. Prellungen oder entstehende Schwellungen verwendet. Das Wichtigste in Kurzform Weiterführende Informationen Gesunde Rezepte Spannende Videos:

Beinwell-Breiumschlag

Beinwell Umschlag leicht gemacht. Beinwell hilft bei diversen Beschwerden. Äußerlich wird er bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, rheumatischen Beschwerden und zur Anregung der Knochenheilung eingesetzt! Ein Umschlag ist die effektivste Anwendungsform bei diesen Beschwerden. Zutaten: 3 EL getrocknete Beinwellwurzel 10-20 ml heißes Wasser Tuch Anwendung: Die Wurzel mit Hilfe eines Mörsers pulverisieren, mit dem heißen Wasser…

Beinwell-Öl

Beinwell Öl selbst gemacht. Das Öl wird für die Wundheilung bei Ekzemen oder Problemen des Bewegungsapparates eingesetzt. Zutaten: Geschnittene Beinwellwurzel, getrocknet oder frisch ca. 150 ml Pflanzenöl (z.B. Kokosöl: https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/) Eine dunkle Flasche Herstellung: Befülle 1/3 eines Glases mit der geschnittenen Beinwellwurzel. Übergieße die Wurzel mit einem guten Öl. Verschließe das Glas, erhitze das Öl im…

A-D

A Acai-Beere Ackerschachtelhalm Ackergauchheil Ackerhellerkraut Ackerlauch Ackerminze Aloe Vera Ananas Angelika / Engelwurz Anis Arnika Aronia Artischocke Augentrost B Baldrian Bärentraube Beifuß Beinwell Birke Bockshornklee Brennnessel Buchweizen