Arabisches Frühstück – Dicke Bohnen mit Sesamsoße

Print Friendly, PDF & Email

Nun braucht ihr nicht mehr extra nach Arabien fahren, um ein köstliches Frühstück, bestehend aus Dicken Bohnen, Sesamsauce, Knoblauch, Petersilie und mehr zu genießen 🙂

Vielen Dank an Dunya Reisinger für das tolle Rezept!

Zutaten:
1kg Dicke Bohnen
5 EL Sesamsauce
Saft einer Zitrone
3 Knoblauchzehen
2 TL Pfefferonipaste (https://eigene-naturprodukte.de/scharfe-pfefferonipaste/)
2 TL Kokosöl (z.B. https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/)
Petersilie oder Pfefferminze

Zubereitung:
Die Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag solange kochen, bis sie weich sind. Die Sesamsauce mit mit dem Saft einer Zitrone mischen. Die Knoblauchzehen zerstoßen und mit einem kleinen Löffel Pfefferonipaste und Kokosöl mischen. Den verfeinerten Knoblauch zur Soße dazugegeben und alles gut vermengen. Die fertige feurige Soße über die heißen abgetropften Bohnen gießen. Mit Petersilie oder Pfefferminze dekorieren. Fertig ist das arabische Frühstück. Am besten mit frischem Fladenbrot servieren .

Hinweis: Die Soße kann auch bei Auberginen oder Avocados verwendet werden. Dazu passt Thymianbrot sehr gut.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.