Kurkuma Pudding mit Rosenknospen und Tonkabohnen

Ein herrliches orientalisches Rezept für einen Kurkuma Pudding: 1 TL Kardamom 2 Stk Tonkabohnen 1/ EL getrocknete Rosenknospen 1/2 Tasse (frischen) Kurkuma 1/4 Tasse (frischen) Ingwer 1 l Milch 1/4 l Reismehl 1/4 l Honig Kardamom, Tonkabohnen und Rosenknospen im Mörser zerkleinern. Frischen Kurkuma und Ingwer der Länge nach schneiden und mahlen. Mit Milch, Kardamom,…

Kardamon Minze Sirup

Es ist Sommer, es ist heiß.. was gibt es da besseres als einen erfrischenden Sommer-Drink? Hier verrate ich euch mein Rezept für einen Cardamom-Minzen-Sirup den man zu sehr leckeren Zubereitungen mixen kann: 1 Handvoll frische Pfefferminze 4-5 grüne Cardamom-Kapseln 1 L Wasser 1 Kg Zucker ½ TL Zitronensäure Die Minze und die Cardamom-Kapseln werden zusammen…

Zirbenzucker, Zirbenhonig und Zirbensirup

Die Zirbe (Pinus cembra) ist eine Art der Kieferngewächse und vor allem in den höheren Regionen im Alpenraum verbreitet. Ihre charakteristisch bläulich gefärbten Zapfen werden gerne zu Schnaps und Likör verarbeitet. Eine weitere Möglichkeit ist der Zirbenzucker, oder Zirbenhonig, der mit etwas Geduld sehr leicht herzustellen ist. Man verwendet die frischen, noch weichen Zirbenzapfen, die…

Brombeerlikör

Brombeeren (Rubus fruticosus) Wer liebt sie nicht, die süßen schwarzen Früchte der Brombeeren. Brombeeren sind weit verbreitet und eignen sich hervorragend als Heckengebüsch. Der stachelige Strauch bildet lange Triebe und kann eine Wuchshöhe bis zu 3 Meter erreichen. Die Früchte enthalten Traubenzucker, Fruchtsäuren und Anthocyane. In der Küche sind Brombeeren sehr beliebt. Als frisches Obst sind…

Schnelle Pizzaschnecken

Mit freundlicher Genehmigung von: https://www.facebook.com/vaultiere Zutaten: – 1 Rolle frischen Blätterteig – 3 El Tomatenmark – 1 El Wasser – Pizzakräuter-Mischung – Prise Salz – geriebener veganer Käse (bei uns Wilmersburger und Daiya Cheddar) Zubereitung: Tomatenmark mit der Wasser, Gewürzen und Salz vermengen und auf den Blätterteig streichen. Mir Käse bestreuen und dann aufrollen. In Scheiben…

Rosinenbrötchen

Wer keine Rosinen mag, kann diese auch getrost weglassen. Mit freundlicher Genehmigung von: http://lemmi-go-vegan.blogspot.de/ Zutaten: 350 g Vollkornmehl 40 g Rohrzucker 1/4 Würfel frische Hefe Prise Meersalz 300 ml Soja-, oder Hafermilch 10 EL Olivenöl Rosinen (nach belieben) Zubereitung: Die Milch leicht erwärmen. Mehl und Zucker mischen und eine Kuhle für die Hefe, Zucker und Milch…

Spanische Frühstückskekse

Wusstet ihr, dass es in Spanien Tradition ist, Kekse mit Milch bzw. Kaffee zu frühstücken? Hier zeigen wir euch eine abgewandelte roh-vegane Version dieser Leckereien. Mit freundlicher Genehmigung von: http://nordischroh.com/ Zutaten: 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne 1/2 Tasse Buchweizen 4 Datteln 2 EL Flohsamen (mit etwas Wasser vermengen und 5 Minuten quellen lassen) 1 Handvoll Rosinen 1 Möhre…

Southwest Veggie Nachos

Zutaten: 2 EL Olivenöl 200 g Tortilla-Chips (natur) 400 g natriumarme schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft 1 grüne Paprika, gewürfelt 150 g gefrorener Mais (aufgetaut) 30 g gemahlener Kreuzkümmel 50 g geschnittene schwarze Oliven 3 EL eingelegte Jalapeno Scheiben 400 g Veganer Käse (https://eigene-naturprodukte.de/veganer-kaese-am-stueck/) 4 große Eiertomaten 100 g gehackte rote Zwiebel 30 g Koriander,…

Brotzopf

Vielen Dank an Erika Weber für das leckere Rezept! Zutaten: 500 g Zopf-oder Weissmehl (Im Zopfmehl ist ein Teil des Weizenmehls durch Dinkel ersetzt, was die Struktur des Teiges verbessern soll) 1,5 TL Salz 2 TL Zucker 60 g Margarine 9 g Trocken-Hefe (der Inhalt eines Beutels für 500g Mehl) 300 ml Sojadrink (ggf. etwas…

Kokosnuss-Chips

Aus dem Fruchtfleisch einer Kokosnuss lassen sich spielend leicht knusprige Chips herstellen. Zutaten: 1 Kokosnuss Meersalz Zubereitung: Heize den Backofen auf 180 Grad vor. Nun schnappst du dir die Kokosnuss und schlägst mit Hilfe eines Eispickels/Schraubendrehers und eines Hammers zwei Löcher in die Schale. Fange das Fruchtwasser mit einem geeigneten Gefäß auf. Lege die Kokosnuss…

Laugengebäck

Hier ein ganz einfaches Rezept zur Herstellung von Laugengebäck. Mit freundlicher Genehmigung von: http://miss-veganilicious.blogspot.co.at/ Zutaten: 500 g Mehl nach Wahl 130 ml Wasser 130 ml Sojamilch 75g Alsan 2 TL Salz 1 TL Zucker 1 Würfel Hefe Zubereitung: Aus den o.a. Zutaten einen Germteig kneten und mind. 45 Min. rasten lassen. Danach in Teigstücke teilen…

Löwenzahn Marmelade

Dieses Rezept ist für eine feine Löwenzahnmarmelade. Der echte Löwenzahn hat sich mittlerweile auch in den empirischen Wissenschaften als wertvolle Heilpflanze etabliert. Löwenzahn unterstützt die Verdauung, regt Leber- und Gallentätigkeit an, hilft bei Rheuma und Nierensteinen, kann gegen Pickel und andere Hauterkrankungen und kann ganz allgemein als Stärkungsmittel verwendet werden. Die Zutaten: 500 ml Wasser 500…

Fenchelbrot

Bereits 100 Gramm Fenchel decken den Tagesbedarf an Vitamin A und C ab. Doch das ist noch nicht alles. Das Gemüse enthält darüber hinaus Athenol (ätherisches Öl), Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium. Eure Gesundheit wird sich freuen! Zutaten: 30 g Fenchelsamen 500 g Dinkelvollkornmehl 250 g Dinkelfeinmehl 25 g Frische Hefe 100 g Vegane „Butter“…

Feigencreme Kuchen

Vielen Dank an Martina Otasek für das leckere Rezept! Zutaten: -2 Tasse Haferflocken -2 Tasse Rosinen -3 Tassen Cashewkerne -1/2 Tasse Kokosnussöl -1 1/2 Tassen getrocknete Feigen -Saft einer Zitrone -1/2 Tasse Agavendicksaft -1/4 Tasse Wasser falls die Masse nicht cremig genug ist Zubereitung: Haferflocken und Rosinen in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern,…

Schokoladen-Bananen-Kokosnuss-Kuchen

Lust mal wieder richtig zu sündigen? Vielen Dank an Martina Otasek für das himmlische Rezept! Zutaten: Boden: 1 ½ Tassen Nüsse gemahlen 1 ½ Tassen Datteln Salz und Vanille nach Geschmack Schokocreme: 2-3 Avocados 1/3 Tasse Agavendicksaft Prise Salz ½ TL Zimt ¼ Tasse Kakao 2 EL Mesquite (kann man weglassen) 2 EL geschmolzenes Kokosöl…