Dinkelbrot – Dinkelvollkornbrot backen

Print Friendly, PDF & Email

Ein ganz einfaches und schnelles Rezept für ein selbst gemachtes Dinkelvollkornbrot. Dinkelmehl ist aufgrund des höheren Ballaststoffanteils und der höheren Dichte an wertvollen Mineralien und ungesättigten Fettsäuren dem Weizenmehl vorzuziehen.

Zutaten:
– 500g Dinkelvollkornmehl
– 150g Körner nach Wahl (Kürbis, Leinsamen, Sonnenblumen…)
– 1/2l Wasser
– 1 Beutel Trockenhefe oder 1 Würfel Hefe
– 2 TL Salz
– 1-2 EL Bio Apfelessig

Zubereitung:
Es ist wirklich super schnell gemacht… Einfach (der Reihe nach) alle Zutaten mischen und in eine Backform geben. Ich habe im Vorfeld, Backpapier in die Backform ausgelegt. Anschließend in den kalten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200°C (Umluft 190°C) eine Stunde lang backen. Und schon ist euer Brot fertig!
Ein Rezept für Dinkelbrötchen ohne Hefe findet Ihr hier.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 33 Average: 3.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.