Feuchttücher mit Kokosöl

Print Friendly, PDF & Email

Sogar Feuchttücher könnt ihr spielend leicht selbst herstellen.

Mit freundlicher Genehmigung von: https://www.facebook.com/FamilieEuleCo

Zutaten:
Frischhalte-Box (Platz für eine halbe Küchenrolle, wir haben unsere von IKEA, die passt genau)
1/2 Küchenrolle (da haben wir die beste Erfahrung mit der „Saugstark & Sicher“ von DM gemacht)
Ca. 250 ml abgekochtes Wasser
Ca. 1 gehäuften EL Kokosöl nativ
1 Tropfen 100% reines Lavendelöl (das wir nur für einen angenehmen Duft dazugeben…)

Zubereitung:
Man halbiere die Küchenrolle mit Hilfe eines scharfen Messers. Danach das abgekochte Wasser in einen Messbecher füllen. Kokosöl und Lavendelöl beimischen und alles verrühren (etwa 2-3 Minuten). Die halbe Küchenrolle in die Frischhalte-Box stecken. Langsam und gleichmäßig die Emulsion drüber gießen. Deckel drauf und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Nun vorsichtig die Kartonrolle nach innen ablösen und durch eine drehende Bewegung herausziehen.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 91 Average: 2.6]

Ein Kommentar Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.