Gemüse-Kokosnuss-Curry

on
Print Friendly, PDF & Email

Kokosnuss macht sich auch in einem Gemüse-Curry sehr gut!

Zutaten:
1 Zwiebel grob gehackt
3 Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten
2,5 cm Ingwerwurzel, in feine Scheiben geschnitten
2 Frische grüne Chillies entkernt und fein gehackt
1 EL Pflanzenöl
1 TL gemahlenes Kurkuma
1 TL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1kg Gemischtes Gemüse, Blumenkohl, Zucchini, Kartoffeln, Karotten und grüne Bohnen in Stücke geschnitten
200 ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer
2 EL frisch gehackter Koriander zum Garnieren.
Frisch gekochter Reis zum Servieren

Zubereitung:
Zwiebel , Knoblauch, Ingwer und Chillies im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten. Das Öl bei mittlerer Temperatur in einer großen Pfanne erhitzen, die Paste hineingeben und ein paar Minuten unter Rühren anbraten. Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel zufügen und 3-4 Minuten anbraten. Das Gemüse zugeben und gut mit der Würzpaste verrühren. Die Kokosmilch zugießen, die Pfanne abdecken, die Hitze reduzieren und das Gemüse etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis es gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem gehackten Koriander garnieren und mit frisch gekochtem Reis servieren.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.