Geröstete Knoblauch-Kartoffeln

Print Friendly

Diese Kartoffeln duften köstlich, machen sofort Appetit und sind in Windeseile selbst hergestellt.

Zutaten:
3 cm frischer Ingwer
750 g kleine neue Kartoffeln
1 EL Kokosöl (z.B. https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/)
8 Knoblauchzehen
1 1/2 TL Fenchelsamen
1 1/2 TL Kreuzkümmelsamen
1 1/2 TL Kurkuma
100 ml Wasser
Salz
1 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Den Ingwer ungeschält in 3 dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln säubern und in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, ungeschälten Knoblauch, Fenchel, Kreuzkümmel und Kurkuma etwa zwei Minute darin rösten. Die Kartoffeln hinzufügen und mit den Gewürzen mischen. Die Kartoffeln etwa sechs Minuten braten und warten, bis sie goldbraun sind. Dann das Wasser hinzugeben und die Kartoffeln zugedeckt bei geringer Hitze etwa 30 Minuten garen lassen. Danach den Ingwer und Knoblauch herausnehmen. Die Kartoffeln mit Salz würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.