Glasnudelsalat

Print Friendly

Hier die asiatische Interpretation von Nudelsalat. Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Vielen Dank an Corinna Pfister-Isler für das leckere Rezept!

Zutaten (für 4 Personen):
200g Dinkelgeschnetzeltes (z.B. Dinki von Soyana)
4 EL pik. Sojasauce
300g gemischte Paprika (gelb, grün, rot)
2 Zitronen
3 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
Cayennepfeffer
2 Bund glatte Petersilie
200g Glasnudeln

Zubereitung:
Dinki ist zwar schon mariniert, aber ich hab’s trotzdem noch ca. 30 Min. in 2 EL Sojasauce eingelegt. Die Paprika in feine Streifen schneiden. Petersilie feinhacken. Zitronensaft, restl. Sojasauce und 2 EL Öl verrühren, pikant abschmecken. Glasnudeln mundgerecht zerschneiden und nach Packungsanweisung kochen. Gut abtropfen lassen. Restl. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und das Dinki gut kross anbraten. Sofort mit den anderen Zutaten vermischen und die Sauce drüber. Ich habe statt nur Paprika noch ein wenig Chinakohl fein geschnitten und dazugegeben.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.