Haselnuss-Ingwer-Schnitten

Print Friendly

Hier eine leckere vegane Süßigkeit für zwischendurch.

Zutaten:
100 g Kandierter Ingwer
140 g Puderzucker
175 g Vegane Butter (https://eigene-naturprodukte.de/vegane-butter/)
250 g Mehl
70 g Gehackte Haselnüsse
1 Limette
1 Prise Salz

Zubereitung:
Den Ingwer in kleine Stückchen schneiden und etwa 1 EL für die Dekoration beiseite legen. Den restlichen Ingwer mit 60 g Puderzucker, Butter, Mehl, Haselnüsse und Salz zu einem Teig verkneten (mit Handrührer oder Küchenmaschine). Danach mit dem Teig ein Rechteck ausrollenund für 90 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nun den Teig in kleine Würfel schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier für erneute 1 1/2 Stunden kalt stellen. In dem auf 180° vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen bis der Rand hellbraun sein ist. Das Ganze jetzt noch etwas abkühlen lassen. Inzwischen den restlichen Puderzucker und etwa 2 EL Limettensaft glatt verrühren. Die fertigen Ingwerwürfel mit der Oberseite hineintauchen und mit den restlichen Ingwerstückchen dekorieren. Trocknen und erkalten lassen. Nach etwa 5 Tagen entfaltet das Gebäck sein ganzes Aroma.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.