Kräuter-Karamel Bonbons

on
Print Friendly

Habt ihr schon mal eigene Bonbons gezaubert? Das ist gar nicht so schwer und ihr verzichtet auf unnötige synthetische Inhaltsstoffe.

Vielen Dank an Sabine Sternberg für das geniale Rezept!

Zutaten:
1,5 Liter Wasser
1 KG Zucker
100g Fichtennadelspitzen
3 Zweige Rosmarin
6 Zweige Salbei
1 Handvoll Thymian
6 Zweige Zitronenmelisse
6 Zweige Pfefferminze
3 Bio Zitronen (in Scheiben geschnitten)
100ml Sojasahne

Zubereitung:
Zunächst das Wasser mit dem Zucker etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Kräuter und Zitronenscheiben dazu geben und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Tuch abgießen. Dann das Ganze langsam einköcheln, bis die Masse leicht bräunlich wird. Danach die Sojasahne dazugeben und wieder einköcheln, bis eine zähe Masse entsteht. Kleine Portionen auf Backpapier geben, abkühlen lassen und genießen.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.