Linsenaufstrich

Print Friendly, PDF & Email

Vielen Dank an Heidemarie Rechberger für das Rezept!

Linsen sind regelrechte Nährstoffbomben. Die Hülsenfrüchte enthalten viele Proteine, sowie Mineral- und Ballaststoffe. Damit sind sie vor allem sättigend und verdauungsfördernd. Geschmacklich haben Linsen auch einiges zu bieten.

Zutaten:
1 Dose BIO-Linsen oder Linsen eingeweicht und weichgekocht
30g Sonnenblumenkerne
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1 EL Mandelmus
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Paprikapulver
1 EL gehackte frische Kräuter gemischt (Thymian, Rosmarin, Oregano, … oder entsprechend getrocknete)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
+ Sonnenblumenkerne trocken anrösten
+ Zwiebel und Knoblauch in der Olivenöl anschwitzen.
+ Die Linsen abseihen, abspülen und abtropfen lassen.
+ Alle Zutaten im Mixer cremig mixen,
+ zum Schluss die gehackten Kräuter beigeben und abschmecken.

Hält gekühlt einige Tage.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.