Marzipan-Aprikosen-Fruchtkugeln – Eine himmlische Praline

Print Friendly, PDF & Email

Lasst euch verführen!

Zutaten für 30-40 Kugeln:
– 150 g Aprikosenpaste
– 50 g Marzipan
– 1 EL Ahornsirup
– 30 g Sesam
– 250 g gemahlene geröstete Mandeln
– 1 Msp gemahlene Vanille oder Vanillepulver

Zum Verzieren wählweise:
5 EL Kokosraspeln, Mandelblättchen, Sesam, Erdmandeln (jeweils zuvor ohne Fett angeröstet)

Zubereitung:
Die oben genannten Zutaten mit den Händen zu einer Masse verarbeiten. Mit feuchten Händen zu kleinen Kugeln rollen und in Kokosraspeln (oder siehe eine der Alternativen oben) wälzen. Im Kühlschrank ca. 1 – 2 Stunden kalt stellen, bis die Kugeln fest geworden sind. Die Fruchtkugeln halten ca. 3 – 4 Wochen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.