Natürlicher Hustensaft

Print Friendly, PDF & Email

Natürlicher Hustensaft aus Tannenspitzen

Dieser selbstgemachte Hustensaft ist eine günstige und natürliche Alternative zu den gängigen Produkten aus der Apotheke.

Zutaten:
2 Handvoll frisch gepflückte Tannenspitzen
2 l Wasser
2 KG Zucker
100 g Zitronensäure

Zubereitung:
Die Tannenspitzen kurz unter unter den Wasserhahn halten. Dann in einen Topf geben, mit dem Wasser vermischen und zwanzig Minuten köcheln lassen. Abseihen (am besten durch ein Baumwolltuch) und mit Zucker und Zitronensäure erneut solange aufkochen bis eine Sirupartige Konsistenz entsteht. Vorsicht beim Abkühlen dickt der Sirup noch etwas ein.
Den fertigen Hustensirup in saubere Flaschen füllen.
Das Ganze kann dann bei Bedarf pur mit dem Löffel eingenommen werden oder wem das zu süß ist, in eine Tasse Husten- oder Bronchialtee gerührt werden.
Das Gebräu ist absolut alkoholfrei, zusatzfrei und günstig!

Und wer den Geschmack von Tannenspitzen gerne mag, kann davon auch einen Honig herstellen. Das Rezept dafür findest Du hier.

Vielen Dank an Corinna Lemke für das tolle Rezept!

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 4 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.