Spitzwegerich-Salbeisirup

Der Sirup enthält den schleimlösenden Spitzwegerich, Salbei, welcher desinfiziert, Ringelblume, die den Verdauungsapparat stärkt und Pfefferminze, die einen positiven Einfluss auf den Magen hat. Vielen Dank an Bianka Rau für das schöne Rezept! Zutaten: 25 g Spitzwegerich 25 g Salbei 25 g Ringelblumen 25 g Pfefferminze 1 Bio-Zitrone 100 g Birken- oder Rohrzucker Zubereitung: Die…

Natürlicher Hustensaft

Die Alternative zu den gängigen Produkten aus der Apotheke ist dieser natürliche Hustensaft! Vielen Dank an Corinna Lemke für das tolle Rezept! Zutaten: 2 Handvoll frisch gepflückte Tannenspitzen 2 l Wasser 2 KG Zucker 100 g Zitronensäure Zubereitung: Die Tannenspitzen kurz unter unter den Wasserhahn halten. Dann in einen Topf geben, mit dem Wasser vermischen…

Stärkende Brennessel-Pflanzenmilch

Die Brennnessel wird von vielen Menschen als Unkraut verachtet. Doch besitzt diese Pflanze eine Reihe von wertvollen Inhaltsstoffen (v.a. Kalk-, Eisen- und Kieselsäure, welche sie zu einer bemerkenswerten Heilpflanze macht. Die jungen Blätter scheinen beispielsweise eine blutbildende Wirkung zu besitzen. Brennnesseln werden außerdem als Frühlingsmittel bei Kalkmangel, starker Säurebelastug, Verstopfung und Darmträgheit angewendet. Zutaten: 1…

Baldrian-Tee

Die Wurzel der Heilpflanze wird gegen Schlaflosigkeit eingesetzt. Außerdem wirkt sie beruhigend und kommt auch gegen Kopfweh und Krämpfe zum Einsatz. Zutaten: 1 TL Baldrianwurzel 250 ml Wasser Zubereitung: Die Wurzelstücke mit kaltem Wasser übergießen und zwölf Stunden zugedeckt ziehen lassen. Abseihen und leicht erwärmt zwei Tassen täglich trinken.

Arnika-Öl

Das Öl kann bei Gelenk- und Gliederschmerzen, sowie bei Zerrungen und Muskelkater auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Zutaten: 25 g Frische Arnikablüten 200 ml Natives Olivenöl Zubereitung: Die frischen Blüten mit dem Olivenöl übergießen und 2 Wochen an einem warmen und sonnigen Ort ziehen lassen. Danach abseihen und kalt lagern.

Selbstversorgt!: Gemüse, Kräuter und Beeren aus dem eigenen Garten

Mit diesem Praxisbuch gelingt der Schritt zum eigenen Nutzgarten garantiert. Autorin Heide Haßkerl hat speziell auf Einsteiger in den Gartenbau Rücksicht genommen. Gartenbücher gibt es viele. Die allermeisten gehen allerdings davon aus, dass bereits ein Garten vorhanden ist. Wer sich zum ersten Mal mit dem Gedanken trägt, den Speisezettel mit Gemüse, Kräutern und Beeren aus…

Die Kräuterspirale: Bauanleitung – Kräuterporträts – Rezepte

Eine eigene Kräuterspirale steht bei Gartenfreunden auf der Wunschliste oft ganz oben. Das in Steine gefasste, gewendelte Beet bietet eine wunderbare Möglichkeit, aromatische Kräuter im eigenen Garten anzubauen. Auf wenigen Quadratmetern entsteht so selbst im kleinsten Garten ein lebendiges Biotop, das den Standortansprüchen unterschiedlichster Kräuterpflanzen gerecht werden kann. Ökologisches Gärtnern verbindet sich so mit einer…

Unsere essbaren Wildpflanzen: Bestimmen, sammeln und zubereiten

Auf der Wiese, hinterm Haus und im Wald wachsen überraschend schmackhafte und vielseitige Pflanzen. Die gesunden Wildpflanzen lassen sich wunderbar für Salate, Suppen oder Nachspeisen verwenden. Dieser Naturführer hilft beim Finden und Bestimmen der wilden Köstlichkeiten. Vorkommen und wichtige Merkmale werden mit Fotos und Zeichnungen ausführlich vorgestellt. Wo Verwechslungsgefahr mit ähnlichen, jedoch ungenießbaren oder gar…

Frischer Apfelsaft

„One apple a day keeps the docotr away“. An diesem Spruch ist einiges dran, denn Äpfel sind sehr gesundheitsfördernd bzw. -erhaltend. Der hohe Phosphorsäuregehalt wirkt sich positiv auf das Gehirn aus. Außerdem haben Äpfel einen positiven Einfluss auf den Verdauungsapparat. Die Frucht sollte IMMER mit der Schale genossen werden, da sich gerade in ihr die…

Anis-Tee

Der Tee wird als Heilmittel bei Husten eingesetzt. Er wirkt schleimlösend und wird auch bei Magenschwäche, Verstopfung und Blähungen eingesetzt. Zutaten: 2 TL Anis 250 ml Wasser 1 TL Kandiszucker oder Süßholz (optional) Zubereitung: Den Anis mit dem kochenden Wasser überbrühen und zugedeckt etwa 12 Minuten ziehen lassen. Abseihen und schlückchenweise trinken. Bis zu dreimal…

Kuren für Körper und Seele – Organe pflegen mit Heilpflanzen

Jung und gesund bleiben mit Heilpflanzen – Neues, einzigartiges Well-Aging-Konzept von Ursel Bühring – Monat für Monat ein Organ unkompliziert auf Vordermann bringen – Mit Tipps zum Sammeln und Zubereiten der Heilpflanzen So wie Sie Ihr Auto regelmäßig in die Inspektion bringen oder im Frühjahr Großputz machen, können Sie auch Ihr Inneres pflegen und auf…

Pflanzliche Antibiotika: Geheimwaffen aus der Natur

Durch den häufigen Einsatz von Antibiotika haben viele Keime Resistenzen gegen diese gebildet, was im Fall von Infektionen gefährlich werden kann, da dann die Antibiotika nicht mehr wirken. Doch die Natur besitzt ihre eigenen, nebenwirkungsfreien Antibiotika. Viele Pflanzen, ätherische Öle und Lebensmittel wirken, richtig eingesetzt, antibiotisch und werden darum als natürliche Antibiotika bezeichnet. Zum Beispiel…

Die kleine Naturapotheke – Bewährte, natürliche Hausmittel für Körper, Geist und Seele

Für vieles, was uns die Schulmedizin als chemischen Wirkstoff verkauft, hat sie sich bei der Natur inspirieren lassen. Ihrer heilenden Kraft vertrauen wir Menschen seit uralten Zeiten und tun gut daran. Denn die Schätze der Natur können Schmerzen lindern, heilen, vitalisieren, uns sogar verjüngen und beleben. Mit ausführlichen Pflanzenportraits und Rezepten hilft „Die kleine Naturapotheke“…

Rosenblüten-Holundersirup

Vielen Dank an Sandra Hauser für das leckere Rezept! Zutaten: 3 Gramm Ungespritzte Duftrosen 30 Holunderblüten 3 Biozitronen in Scheiben geschnitten Saft von 3 Zitronen 4 Liter Wasser 3 KG Zucker Zubereitung: Die Zutaten in einem Topf mischen und zwei Tage gut durchziehen lassen. Abseihen und einmalig kurz aufkochen. Heiß abfüllen.

Brennesselwurzel-Tinktur

Diese Tintkur kann mit Wasser verdünnt zur Haarpflege genutzt werden. Einfach nach dem Waschen 5-7 Tropfen in das nasse Haar massieren. Bei Hexenschuss auf die schmerzende Stelle reiben. Zutaten: 1 Handvoll Brennnesselwurzel 1/2 Liter Weingeist (70%) Zubereitung: Die Wurzeln klein schneiden und in eine Flasche geben. Mit dem Weingeist übergießen und gut verschließen. 2 1/2…