Rohkost-Snickers

Print Friendly

Wer kann da schon widerstehen? 😉

Zutaten:

Basis:
3 EL Erdnussbutter (https://eigene-naturprodukte.de/erdnussbutter/)
3 EL Ahornsirup
1 EL Pinienkerne
75 g Haselnüsse
1/2 TL Vanillepulver
1 Prise Himalaja-Salz
Karamell:
10 Datteln
1/2 TL Himalaja-Salz
1/2 TL Vanillepulver
Etwas Wasser (soviel bis die Creme geschmeidig ist)
Weitere Komponenten:
75 g Erdnüsse
150 g Vegane Schokolade (https://eigene-naturprodukte.de/hausgemachte-schokolade-mit-beliebigen-toppings/)

Zubereitung:
Gib die Haselnüsse und Pinienkerne in einen Mixer und pulverisiere sie. Mische das Pulver in mit den restlichen Zutaten für die Basis zusammen und stelle sie in einem geeigneten Gefäß für 10 Minuten in den Kühlschrank. Währenddessen kümmerst du dich um die Karamell-Creme. Dazu gibst du alle Zutaten in eine Küchenmaschine und gibst soviel Wasser dazu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Umso weniger Wasser du hinzugibst, desto fester wird die Creme. Verwende also nicht zuviel! Gib nun die Erdnüsse zum fertigen Karamell und stelle es für drei Stunden ins Gefrierfach. Danach sollte es hart sein. Nun schneidest du das Karamell in Stücke gewünschter Größe. Zum Schluss Schmelzt du die Schokolade und gießt sie über die Riegel. Stelle die fertige Nascherei nun noch für 10 Minuten in den Kühlschrank. Fertig sind die rohköstlichen Snickers!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.