Spaghetti mit Möhren-Chili-Vanillesoße

Print Friendly, PDF & Email

Spaghetti mit Karotten-Chili-Vanillesauce

Falls ihr ein bisschen Abwechslung in eure Spaghetti-Kreationen bringen wollt, könnte dieses Rezept interessant für euch sein.

Zutaten:
500 g Spaghetti
50 g Zwiebeln
125 g Möhren
3 TL Stärke
1 Vanilleschote
2 Knoblauchzehen
150ml Hafersahne
150ml Gemüsebrühe
Chilipulver oder 2 frische, rote oder grüne Chilischoten
Meersalz
Pfeffer schwarz
Paprika edelsüß

Zubereitung:
Zunächst die Spaghetti al dente kochen. Währenddessen die Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten in Würfel schneiden, die Möhren längs halbieren und in feine, lange Streifen schneiden. Das geschnittene Gemüse in einer Pfanne kurz andünsten. Die Hafersahne und Brühe in die Soße einrühren und alles kurz aufkochen lassen. Die Vanilleschote auskratzen und die Masse samt der leeren Schote in die Soße geben. Anschließend wird die Soße mit der Stärke gebunden und auf niedriger Stufe etwas einköcheln gelassen. Nun mit Meersalz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Zum Schluss die Vanilleschote wieder herausnehmen. Die fertigen Nudeln abgießen, mit den Vanillemöhren mischen und servieren.

Das Rezept wurde gefunden bei Jêrôme Eckmeier.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 3 Average: 3]

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Leo sagt:

    Also ich finde das Rezept ja super lecker aber dennoch finde ich es nicht in Ordnung dass man sich mit der Rezept Idee von Jêrôme Eckmeier hier brüskiert und ihn nicht einmal erwähnt…also wenn du schon geklaute Rezepte postest, die du vielleicht nur abwandelst könntest du wirklich den Original verfasser nennen.

    1. Das war mir nicht bewusst. Ich habe die Seite vom ursprünglichen Ersteller übernommen. Habe das natürlich gerne nachgetragen. Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.