Brennessel Pesto

Brennessel Pesto Aus den Blättern der wertvollen Heilpflanze Brennessel lässt sich nicht nur ein gesunder Tee kochen. Sie kann auch zu einem schmackhaften und gesunden Brennesselpesto zubereitet werden. Zutaten: 250 g Frische Brennnesselblätter 125 g Frische Basilikumblätter 50 g Cashewkerne 3 EL Zitronensaft 2 EL Natives Olivenöl 10 ml Wasser #Brennesselpesto Click To Tweet Zubereitung:…

Kräuter sammeln, trocknen und richtig aufbewahren.

Kräuter sammeln, trocknen, aufbewahren. Hier haben wir ein paar Tipps für Euch zusammengetragen, wie,wo und wann Ihr denn am besten Kräuter sammelt und diese trocknet und  aufbewahrt. Sammeln: Die beste Zeit um wilde Kräuter zu sammeln ist von April bis September. Am meisten Erfolg bei der Suche werdet Ihr an Ufern, Wiesen, Lichtungen und Waldrändern…

Radieschengrün-Pesto

Radieschen Pesto Radieschengrün enthält Chlorophyll, welches die Heilwirkung von Grünen Smoothies positiv beeinflusst. Manche Menschen sind der Meinung, dass das Blattgrün einen vorherrschenden Eisen- oder Magnesiummangel beheben kann. Vielen Dank an Anke Nitram für die kreative Idee! Zutaten: Blätter von einem Bund Radieschen 50 g Mandeln 2-3 gepresste Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl Meersalz & Pfeffer…

Rettich-Nudeln mit Rucola-Pesto

Rettich Nudeln mit Rucola Pesto #Rettichnudeln Click To Tweet Mit freundlicher Genehmigung von: http://www.somehowsophie.com/ Zutaten: Ungefähr einen halben Rettich pro Person 125 g Rucola 15 g Sonnenblumenkerne 4 EL hochwertiges Olivenöl Salz Zubereitung: Gleich zu Beginn müsst ihr den Rucola gut waschen und braune Blätter aussortieren. Auch wenn ihr Rucola kauft, der bereits gewaschen abgepackt wird,…

Birkenblätter-Hanfsamen-Pesto

Birkenblätter Hanfsamen Pesto Birkenblätter regen die Durchblutung der Nieren an und fördern somit die Entwässerung. Sie werden daher häufig zur Entgiftung des Körpers verwendet. Hanfsamen sind reich an hochwertigen Proteinen. Sie bestehen zu knapp einem Viertel aus Aminosäuren, die der menschliche Organismus zur Produktion von Eiweißen verwenden kann. Vielen Dank an Daniela Martin Schaupp für…

Tomaten-Bananen-Häppchen an Petersilien-Pesto

Die Süße der Banane, die Saftigkeit der Tomate und die Würzigkeit der Petersilie verschmelzen zu einem einzigen Aromafeuerwerk und ist gleichzeitig ein super Kaliumlieferant. Auf dem Titelbild seht Ihr Lebensmittel mit viel Kalium (engl./franz. Potassium) und die finden sich genau  in unsere Zutaten wieder, ein Rezept für ein Pesto mit Mandeln findet Ihr übrigens hier….

Pfannengeröstete Karotten und Pastinaken mit Mohn

Lust auf eine außergewöhnliche Gemüsepfanne mit Karotten, Pastinaken, Mohn und Himbeer-Essig? Ja? Verständlich! 🙂 Zutaten: 2 EL Kokosöl (z.B. https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/) 1 EL Vegane Butter (https://eigene-naturprodukte.de/vegane-butter/) 2 Geschälte Karotten (das Karottengrün kann zu einem gesunden Pesto verarbeitet werden: https://eigene-naturprodukte.de/karottengruen-pesto/) 2 Geschälte Pastinaken 1 EL Paprikapulver (oder alternativ 1/2 frische Paprika) 1 EL Mohn 2 EL Himbeer-Essig (https://eigene-naturprodukte.de/himbeer-kraeuter-essig/)…

Getrocknetes Tomaten – Pesto

Hier ein tolles Pesto aus getrockneten Tomaten! Sie können das Pesto als Brotaufstrich, für ein Ciabatta oder z.B. statt dem Parmesan bei Nudelgerichten verwenden. Sie werden sehe wie vielfältig einsetzbar dieses Tomatenpesto ist. Zutaten: 100 g Getrocknete Tomaten 200 g Mandeln 2 EL Knoblauchflocken oder Knoblauch fein gehackt 1 EL Pfefferkörner 1 1/2 EL Meersalz…

Karottengrün-Pesto

Karottengrün enthält mehr als sechsmal so viel Kalzium und mehr als dreimal so viel Vitamin B2 wie die Karotte selbst. Daher kann es getrost auf dem Teller, statt im Mülleimer landen. Verarbeitet zu einem Pesto, verleiht es der Pasta einen ungewöhnlichen, aber leckeren Geschmack. Zutaten: 1 Bund Karottengrün 2 Zehen Knoblauch 2 Getrocknete Tomaten Handvoll…

Bärlauch Pesto

Bärlauch ist im Frühjahr in Waldstücken zu finden. Durch seinen starken Knoblauchgeruch kann er recht leicht gefunden werden. Er muss frisch verzehrt werden, da beim Trocknen seine Wirkstoffe abgebaut werden. Bärlauch ist äußerst gesund und hat einen hohen medizinischen Nutzen. Das enthaltene ätherische Öl wirkt sich positiv auf die Verdauung, Atemwege, Leber, Galle, Darm und…