15-jähriger entwickelt neue Methode zur Diagnose von Krebs

Print Friendly
NicoLeHe  / pixelio.de
NicoLeHe / pixelio.de

Jack ist 15 Jahre und ein Neuling in der High School. Er erfand eine Art Sensor aus Papier, mit dem es möglich ist, Eierstock- und Lungenkrebs in weniger als 5 Minuten, für umgerechnet 3 Cent zu diagnostizieren. Seine Forschung führte er an der John Hopkins Universität durch.

Hier geht’s zum kompletten Artikel:
http://www.welt.de/gesundheit/article113630589/15-jaehriger-Schueler-revolutioniert-die-Krebsmedizin.html

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.