Gemüse selber ziehen

Print Friendly
Stephanie Hoschlaeger  / pixelio.de
Stephanie Hoschlaeger / pixelio.de

Wusstet Ihr, dass es gar nicht so schwer und kompliziert ist, aus “Küchenresten” Euer eigenes Gemüse zu ziehen? Dazu braucht man keinen Garten – der Fenstersims in der Küche mag schon genügen. Blumenerde braucht Ihr auch nicht anschleppen. Unsere Tipps funktionieren auch nur mit Wasser.

Hier geht’s zum kompletten Artikel

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.