Tricks bei der Kennzeichnung: Wie die Lebensmittel-Industrie Zusatzstoffe tarnt

Print Friendly, PDF & Email
Gabi Schoenemann  / pixelio.de
Gabi Schoenemann / pixelio.de

Farbstoffe, Aromen, Konservierungsmittel: In Lebensmitteln finden sich viele abschreckende Zutaten. Um Verbraucher nicht zu vergraulen, mogeln Hersteller die Stoffe unter anderen Namen in ihre Ware. Die Tricks in der Übersicht.

Fertiggerichte, cremige Lightprodukte, Instantsuppen, das ganze Jahr frisches Obst und vor allem: so günstige Nahrungsmittel – das alles gäbe es ohne Zusatzstoffe nicht. Seitdem mit Essen viel Geld zu verdienen ist, wird gefärbt, aromatisiert, gemischt.

Hier geht’s zum kompletten Artikel

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.