Vegane Sauce Hollandaise

Print Friendly, PDF & Email

Vegane Sauce Hollandaise

Hier habe wir ein einfaches Rezept für eine vegane Sauce Hollandaise für Euch. Die Sauce solltet Ihr im Kühlschrank abkühlen lassen und beim Servieren am besten mit Petersil verfeinern. Wie ein herkömmlich Hollandaise eignet sich diese auch besonders gut für Spargel, Broccoli oder Kartoffelgerichte.

Zutaten für 2 Personen
4 El Vegane Butter (https://eigene-naturprodukte.de/vegane-butter/)
250ml Sojacuisine(eine Kochcreme aus Soja)
50ml Sojamilch
1/2 El Senf, mittelscharf (https://eigene-naturprodukte.de/senf-selber-machen/)
1 1/2 El Zitronensaft
2 El Hefeflocken
1 1/2 Tl Salz
Prise Pfeffer
Prise Zucker

Zubereitung:
Als erstes schmelzt ihr die Butter bei mittlerer Temperatur. Sobald sie geschmolzen ist rührt ihr die Sojacuisine und Sojamilch unter. Dann wird der Senf, Zitronensaft und Hefeflocken hinzugetan. Alles kurz aufkochen lassen und zuletzt mit Salz abschmecken.

Mit freundlicher Genehmigung von http://www.veganbomb.de/

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 5 Average: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.