Veganer Kirsch-Bananen-Nuss Kuchen

on
Print Friendly, PDF & Email

Mit freundlicher Genehmigung von: http://miss-veganilicious.blogspot.co.at

Auch Veganer kommen in den Genuss einen köstlichen Kuchen naschen zu können.

Zutaten:
250g Vollkornmehl (z.B. Dinkelvollkorn)
50g Rohrohrzucker
120g gehackte Nüsse nach Wahl
1 Pkg. Weinsteinbackpulver
250ml Pflanzenmilch (z.B. Mandelmilch)
2 Bananen
1 Glas entsteinte Kirschen (bitte am Besten ungezuckerte Kirschen, ohne zusätzliche Farbstoffe nehmen!!! – ansonsten drauf achten, dass kein Karminrot, echtes Karmin bzw. E120 zugesetzt wurde!)

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen, die Milch hinzugeben und gut durchmischen. Die Bananen in Scheiben schneiden und dem Teig untermengen.
In eine befettete (ich habe Alsan genommen) und bemehlte Springform geben und dann noch die gut abgetropften Kirschen auf den Teig geben (Den Saft bitte aufheben – den kann man noch toll weiterverwenden). Ich habe eine 26iger Springform verwendet und den Kuchen bei ca. 170°C 60 Minuten gebacken. Je kleiner die Springform, desto dicker wird der Kuchen und desto länger muss er gebacken werden. Man kann einfach mit einem dünnen Holzspieß testen, ob der Kuchen schon durch ist – solange Masse beim Rausziehen des Spießes kleben bleibt, muss er noch gebacken werden 🙂

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.