Vegane Schokocreme

Print Friendly, PDF & Email

Veganer müssen immer auf die leckeren Dinge des Lebens verzichten??? Denkste! Hier gibt es ein Rezept für die Herstellung einer veganen Schokocreme!

Zutaten für ein Glas (ca. 300 – 400 Gramm):
85 Gramm Haselnüsse (ca. 24 Std. in Wasser einweichen)
50 Gramm geröstete Erdnüsse oder geröstete Haselnüsse (je nach Geschmack)
200 ml Wasser
50 gr. Vollrohrzucker
85 gr. Kokosöl (z.B. https://eigene-naturprodukte.de/oelmuehle-solling-bio-kokosoel-im-buegel-glas-1000ml/)
1/2 Vanilleschote
1 Miniprise Salz (wie im Video – aufpassen nicht zu viel nehmen)
3 gehäufte EL Kakaopulver (kein Kaba oder so nen Schrott, am besten aus dem fairen Handel)

Zubereitung:
Zucker in Wasser – erwärmen und Zucker auflösen lassen. Erdnüsse & Haselnüsse kleinmachen – ab in Mixer. Zuckerwasser drüber. Vanilleschote dazu. Öl dazu. Laaaaange durchmixen. Dann die Pampe ab in Topf – erhitzen. Den Kakao dazu und unter ständigem Rühren heiß machen – NICHT KOCHEN. Wenn die Masse schön sämig und homogen ist vom Herd nehmen abfüllen – fertig.

Schaut euch auch das Video zur Verdeutlichung an:

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.